Direkt zum Inhalt

Startseite

Visualisierung der Haltestelle Sengelmannstraße

Die U5 für Hamburg kommt!

Vollautomatisch, quer durch die Stadt - die U5 wird Hamburg völlig neu verbinden. Schon beim Bau streben wir die klimaschonendste U-Bahn Deutschlands an.

Finden Sie schnell, wonach Sie suchen:

 U4-Haltestelle HafenCity Universität

Für Bewerber*innen

Alle Informationen zur HOCHBAHN als Arbeitgeber, aktuelle Stellenangebote, Standorte und Benefits finden Sie hier.

 U4-Haltestelle HafenCity Universität

Für Fahrgäste

Anschluss gesucht? Fahrplanauskünfte, Tickets, Tarife und Co. finden Sie hier beim hvv.

 U4-Haltestelle HafenCity Universität

Für Interessierte

Die richtigen Ansprechpartner*innen, Pressemitteilungen, Downloads und mehr finden Sie hier.

 U4-Haltestelle HafenCity Universität

Für Medienschaffende

Die richtigen Ansprechpartner*innen, Pressemitteilungen, Downloads und mehr finden Sie hier.

Zwei Arbeiter in Warnwesten arbeiten an Gleisen, während im Hintergrund S-Bahnen zu sehen sind.

Ihr Job für Hamburg

Nächster Halt: HOCHBAHN! Wir bieten Ihnen jede Menge spannende Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten passend zu Ihrer Berufserfahrung und Ihrem gewünschten Fachbereich.

Aktuelle Pressemitteilungen:

Am 5. Mai feierten die Anwohner*innen die Eröffnung der Haltestelle Horner Rennbahn.
Gespeichert von Moderation am
07
05
2024

Anwohner*innen feiern Haltestelleneröffnung

Feiertag an der U Horner Rennbahn: Rund 1.000 Menschen waren der Einladung der HOCHBAHN gefolgt. Bevor der U-Bahn-Betrieb beginnt, konnten sie sich "ihre" Haltestelle anschauen.

Bahnsteig Horner Rennbahn
Gespeichert von Moderation am
03
05
2024

7 Fakten zur neuen Haltestelle

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Bei der U Horner Rennbahn wurde angebaut. Lernen Sie mehr über die neue Haltestelle unterm Ring 2.

Senator Anjes Tjarks und Vorstandsvorsitzender Robert Henrich
Gespeichert von Moderation am
03
05
2024

Horner Rennbahn: Neue Haltestelle eröffnet

Upgrade für die U-Bahn-Haltestelle Horner Rennbahn: Statt auf zwei Gleisen rollen die Züge jetzt auf drei. Damit ist der Meilenstein auf dem Weg zur U4 Horner Geest im Zeitplan erreicht.

Schöne Aussichten: Gestaltung der U5-Haltestellen von Bramfeld in die City Nord
Gespeichert von Moderation am
29
04
2024

U5-Gestaltung: Schöne Aussichten

Wie werden die U5-Haltestellen von Bramfeld bis City Nord aussehen? Durch ein einheitliches U5-Liniendesign sollen sie wiedererkennbar sein und zugleich individuell gestaltet werden.

U2/U4 fahren ab 6. Mai wieder an der U Horner Rennbahn.
Gespeichert von Moderation am
25
04
2024

U2/U4-Sperrung endet am 6. Mai

Noch wenige Tage bis zum Betriebsbeginn: Ab 6. Mai fahren wieder U-Bahnen an der Horner Rennbahn. Mehr Infos für alle Fahrgäste.

Rennbahnstraße 2022
Gespeichert von Moderation am
25
04
2024

U4 Horn: Baustellenrückblick in Bildern

Erinnern Sie sich? Im Frühling 2021 startete der Tunnel- und Haltestellenbau rund um die U Horner Rennbahn. Am 6. Mai gehen sie in Betrieb. Ein Blick zurück.

Aushebung Haltestelle City Nord
Gespeichert von Moderation am
11
04
2024

So entsteht die Baugrube 

Bauwerk im Bauwerk: Bevor es mit dem eigentlichen Bau der Haltestellen und Tunnel losgeht, muss eine Baugrube in offener Bauweise hergestellt werden. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Baustelle City Nord (Stadtpark)
Gespeichert von Moderation am
11
04
2024

City Nord: Wenig Luft nach oben

Die Schlitzwandgreifer arbeiten sich Meter für Meter voran. Für die Arbeiten unter den Fußgängerbrücken sind ihre Ausleger aber zu hoch. Was nun?

Umbau auf der Sengelmannstraße läuft.
Gespeichert von Moderation am
10
04
2024

U Sengelmannstraße wird umgebaut

Fit für die U5: Arbeiten an Haltestelle in vollem Gange. Was Fahrgäste der U1 beim Vorbeifahren sehen, haben wir uns vor Ort genauer angeschaut.

Aktuelle Pressemitteilungen:

Am 5. Mai feierten die Anwohner*innen die Eröffnung der Haltestelle Horner Rennbahn.
Gespeichert von Moderation am
07
05
2024

Anwohner*innen feiern Haltestelleneröffnung

Feiertag an der U Horner Rennbahn: Rund 1.000 Menschen waren der Einladung der HOCHBAHN gefolgt. Bevor der U-Bahn-Betrieb beginnt, konnten sie sich "ihre" Haltestelle anschauen.

Bahnsteig Horner Rennbahn
Gespeichert von Moderation am
03
05
2024

7 Fakten zur neuen Haltestelle

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Bei der U Horner Rennbahn wurde angebaut. Lernen Sie mehr über die neue Haltestelle unterm Ring 2.

Senator Anjes Tjarks und Vorstandsvorsitzender Robert Henrich
Gespeichert von Moderation am
03
05
2024

Horner Rennbahn: Neue Haltestelle eröffnet

Upgrade für die U-Bahn-Haltestelle Horner Rennbahn: Statt auf zwei Gleisen rollen die Züge jetzt auf drei. Damit ist der Meilenstein auf dem Weg zur U4 Horner Geest im Zeitplan erreicht.

Schöne Aussichten: Gestaltung der U5-Haltestellen von Bramfeld in die City Nord
Gespeichert von Moderation am
29
04
2024

U5-Gestaltung: Schöne Aussichten

Wie werden die U5-Haltestellen von Bramfeld bis City Nord aussehen? Durch ein einheitliches U5-Liniendesign sollen sie wiedererkennbar sein und zugleich individuell gestaltet werden.

U2/U4 fahren ab 6. Mai wieder an der U Horner Rennbahn.
Gespeichert von Moderation am
25
04
2024

U2/U4-Sperrung endet am 6. Mai

Noch wenige Tage bis zum Betriebsbeginn: Ab 6. Mai fahren wieder U-Bahnen an der Horner Rennbahn. Mehr Infos für alle Fahrgäste.

Rennbahnstraße 2022
Gespeichert von Moderation am
25
04
2024

U4 Horn: Baustellenrückblick in Bildern

Erinnern Sie sich? Im Frühling 2021 startete der Tunnel- und Haltestellenbau rund um die U Horner Rennbahn. Am 6. Mai gehen sie in Betrieb. Ein Blick zurück.

Aushebung Haltestelle City Nord
Gespeichert von Moderation am
11
04
2024

So entsteht die Baugrube 

Bauwerk im Bauwerk: Bevor es mit dem eigentlichen Bau der Haltestellen und Tunnel losgeht, muss eine Baugrube in offener Bauweise hergestellt werden. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Baustelle City Nord (Stadtpark)
Gespeichert von Moderation am
11
04
2024

City Nord: Wenig Luft nach oben

Die Schlitzwandgreifer arbeiten sich Meter für Meter voran. Für die Arbeiten unter den Fußgängerbrücken sind ihre Ausleger aber zu hoch. Was nun?

Umbau auf der Sengelmannstraße läuft.
Gespeichert von Moderation am
10
04
2024

U Sengelmannstraße wird umgebaut

Fit für die U5: Arbeiten an Haltestelle in vollem Gange. Was Fahrgäste der U1 beim Vorbeifahren sehen, haben wir uns vor Ort genauer angeschaut.

Ansicht von oben: Baugrube Horner Geest
Gespeichert von Moderation am
06
03
2024

Baufortschritt bei U4 Horner Geest

Baugruben entlang der Manshardtstraße werden tiefer und der Rohbau hat begonnen. Tunnelmeter entstehen in der U2/U4-Kreuzung.

Probebohrungen auf dem Isebekkanal
Gespeichert von Moderation am
28
02
2024

U5: Probebohrungen im Isebekkanal

Ungewohnter Untergrund: Um fundierte Erkenntnisse über den Boden zu erhalten, finden an der Hoheluftbrücke Probebohrungen für die U5 statt.

Mit der Linie 7 kommen Fahrgäste jetzt noch schneller nach Steilshoop.
Gespeichert von Moderation am
23
02
2024

Steilshoop: Bauvorbereitung beginnt

Nächster Halt: Gründgensstraße. Jetzt starten auch die bauvorbereitenden Maßnahmen für die U5 in Steilshoop. Buslinien werden verlegt.

Im Bereich Barmbek Nord wurde die Verkehrsführung angepasst.
Gespeichert von Moderation am
21
02
2024

Verkehrsführung angepasst

Barmbek Nord: Damit alle auch während der Bauzeit gut vorankommen wurden Ausweichrouten für den Autoverkehr angepasst und der Busverkehr gestärkt.

BauablaufU5
Gespeichert von Moderation am
30
01
2024

Bauablauf U5 von Bramfeld in die City Nord

Vier neue U-Bahn-Haltestellen, fast 6 Kilometer Tunnelstrecke und sechs Notausgänge: Unser Zeitplan zeigt, wann welche Hotspots auf dem U5-Abschnitt von Bramfeld in die City Nord gebaut werden – und wie diese voneinander abhängen.

Gespeichert von Moderation am
29
01
2024

Bauablauf U5 von Bramfeld in die City Nord

Vier neue U-Bahn-Haltestellen, fast 6 Kilometer Tunnelstrecke und sechs Notausgänge: Unser Zeitplan zeigt, wann welche Hotspots auf dem U5-Abschnitt von Bramfeld in die City Nord gebaut werden – und wie diese voneinander abhängen.

Besucher*innen der U5-Infotour der HOCHBAHN in Stellingen.
Gespeichert von Moderation am
24
01
2024

U5-Info-Tour zu Besuch in Stellingen

Warum wird die U5 unterirdisch gebaut? Wie sollen die Haltestellen heißen? Im Fokus der U5-Infotour im Haus der Jugend standen die Planungen für U5 Sportplatzring und U5 Stellingen.

U5-Beauftragte Tanja Taaks mit den Jugendlichen aus Steilshoop
Gespeichert von Moderation am
22
01
2024

Basketballplatz kann bleiben

Pläne überarbeitet: HOCHBAHN findet andere Lösung für Baustelleneinrichtungsfläche in der Gründgensstraße.

Robert Henrich (Vorstandsvorsitzender der HOCHBAHN), Dr. Petra Welge (Geschäftsführerin der HOCHBAHN U5 Projekt GmbH) und Verkehrssenator Anjes Tjarks
Gespeichert von Moderation am
08
01
2024

U5: Förderzusage für 1. Abschnitt

Stabil finanziert: Bis zu 75 Prozent der U5-Kosten von Bramfeld in die City Nord werden von Bund übernommen. Die ersten 70 Millionen Euro hat Hamburg bereits Ende 2023 erhalten.

Schlitzwandarbeiten für die U5-Haltestelle City Nord (Stadtpark).
Gespeichert von Moderation am
20
12
2023

Stabile Baugrube entsteht

Erste Bilanz nach etwas mehr als 3 Monaten „schlitzen“: Auf mehr als 60 Metern Länge stehen die Baugrubenwände schon. Damit liegen die Arbeiten voll im Plan. Wie die genau ablaufen und wo man die Fortschritte am besten beobachten kann.

Gleisbau am Anschluss West
Gespeichert von Moderation am
20
12
2023

U4 Horn: Schottern, schweißen, schleifen

Große Baufortschritte in Abschnitt 1: Die Tunnel an den Anschlüssen Ost und West stehen. Jetzt laufen unterirdisch und so gut wie unbemerkt von der Nachbarschaft die Gleisbauarbeiten auf Hochtouren.

Fahrtreppe schwebt auf Westseite des Ring 2 ein
Gespeichert von Moderation am
20
12
2023

U4 Horn: Erste Fahrtreppen eingebaut

Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk: Kurz vor dem Fest schwebten an der Haltestelle Horner Rennbahn die ersten drei Fahrtreppen für die neue U4-Verlängerung ein.

Busse fahren anders
Gespeichert von Moderation am
19
12
2023

U5 Bramfeld: Änderungen im Busverkehr

Baufeld weitet sich aus: Busse können nicht mehr an der Haltestelle Bramfelder Dorfplatz (Heukoppel) halten. Neue Wende- und Endhaltestelle ab 2. Januar 2024: Haltestelle Heukoppel.

Bodenuntersuchungen in der Grindelallee
Gespeichert von Moderation am
13
11
2023

Bodenuntersuchungen für die U5

Es geht voran auf dem U5-Abschnitt westlich der Alster: Zwischen der U5-Haltestelle Universität und Hagenbecks Tierpark starten jetzt Bodenuntersuchungen. Sie liefern wichtige Erkenntnisse für die weitere Planung.

Lukas Renken
Gespeichert von Moderation am
03
11
2023

Lukas Renken ist neuer U4-Beauftragter

Aus Horn, für Horn: Als neuer U4-Beauftragter ist Lukas Renken Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen rund um den Bau der U4-Verlängerung. Erfahren Sie mehr, was den gebürtigen Horner bei seiner Arbeit antreibt.

Baugrube am Anschluss West vor der Horner Freiheit
Gespeichert von Moderation am
02
11
2023

U4-Bau kommt gut voran

Ob Schlitzwände entlang der Manshardtstraße oder Tunneldecken vor der Horner Freiheit – die Bauarbeiten werden ordentlich vorangetrieben. Machen Sie sich ein Bild davon und erfahren Sie, was U4 und A7 gemeinsam haben.

Sperrung-Teaserbild
Gespeichert von Redaktion_as am
27
10
2023

U2/U4-Sperrung wird erweitert

Die HOCHBAHN schließt neue Tunnel ans Bestandsnetz an und schafft die Voraussetzungen dafür, dass die U4 künftig Richtung Horner Geest abbiegen kann. Dafür müssen U2/U4 zwischen Rauhes Haus und Billstedt gesperrt werden.

Gespeichert von Moderation am
20
10
2023

So wird gebaut

Haltestellen und Notausstiege der U5 werden offen gebaut, die Strecke der U5 hauptsächlich unterirdisch mit einer Tunnelvortriebsmaschine.

Beim Infoabend in St. Markus kamen die rund 200 Anwesenden ins Gespräch mit den U5-Expert*innen.
Gespeichert von Moderation am
20
10
2023

Hoheluft: Großer Andrang bei Infoabend

Nächster Halt auf U5-Infotour durch Hamburg: die Haltestellen UKE, Gärtnerstraße und Hoheluftbrücke. Wie die drei aussehen und welche Fragen die Menschen vor Ort bewegen.

Gespeichert von Moderation am
29
09
2023

Bauvorbereitende Arbeiten an der Fuchswiese starten

Wichtige Voraussetzungen für den Bau schaffen: An der Heukoppel beginnen die Vorbereitungen zur Nutzung der Fuchswiese. Die Fläche wird in Zukunft wertvolle Funktionen für den Bau der U5 übernehmen.

Visualisierung der U3-Haltestelle Fuhlsbüttler Straße von Norden gesehen.
Gespeichert von Moderation am
26
09
2023

U3 Fuhle: Planung ist abgeschlossen

Meilenstein erreicht: Die Planung für die U3-Haltestelle Fuhlsbüttler Straße steht! Wie die Neue in Barmbek-Nord aussehen soll und warum sie den Stadtteil noch mobiler macht.

U5_Kosten
Gespeichert von Moderation am
19
09
2023

U5 lohnt sich für Hamburg

Mit der U5 bekommt die Stadt mehr als eine U-Bahn. 270.000 Menschen kommen mit der neuen Linie in Zukunft täglich schneller durch die Stadt. Aber auch wirtschaftlich ist die U-Bahn ein Gewinnbringer.

Gespeichert von Moderation am
31
08
2023

Leitungsarbeiten im Mützendorpsteed

Aufgrund von Leitungsarbeiten am südlichen Ende der Straße Mützendorpsteed ist die Einmündung auf die Straße Bramfelder Dorfplatz gesperrt. Autofahrer*innen sollten auf Umleitungen ausweichen.

Heukoppel-Kreisverkehr
Gespeichert von Moderation am
28
08
2023

Heukoppel: Kreisverkehr ist offen

Jetzt geht’s rund in Bramfeld: Mit dem neuen Kreisverkehr in der Heukoppel kommen Autofahrer*innen jetzt flüssiger voran und für alle Verkehrsteilnehmer*innen wird es sicherer.

Kreuzungsbauwerk von oben
Gespeichert von Moderation am
22
08
2023

U4 Horn: Abbruch im Endspurt

Auf der U4-Baustelle in Horn laufen viele Arbeitsschritte parallel – und das meist sogar in derselben Baugrube. Besonders gut lässt sich das im Bereich des zukünftigen U2/U4-Kreuzungsbauwerks neben dem Parkhaus des EKZ Horn erkennen.

Horner Freiheit - Cafe May
Gespeichert von Moderation am
22
08
2023

Horn bleibt erreichbar

Umgeben von der Baustelle für die U4-Verlängerung auf die Horner Geest geht das Leben im Stadtteil weiter. Diese Restaurants, Cafés, Geschäfte und Einrichtungen sind trotz Bagger und Bauzaun auch weiterhin geöffnet.

Leitungsverlegungen auf dem U5-Abschnitt von Bramfeld in die City Nord starten
Gespeichert von Redaktion_as am
28
07
2023

Wir schaffen Platz im Untergrund

Bevor es so richtig mit dem Bau der neuen U-Bahn-Linie U5 losgehen kann, muss im Untergrund erstmal ordentlich aufgeräumt werden. Dort verstecken sich eine Menge Versorgungsleitungen, die für den Bau von Haltestellen, Notausgängen und Tunnel ausweichen müssen.

Vor dem EKZ Horn zeigen sich die Fortschritte
Gespeichert von Moderation am
07
07
2023

Große Fortschritte während U-Bahn-Unterbrechung

Ordentlich rangeklotzt: Die U4-Bauarbeiten rund um die Horner Rennbahn kommen weiter gut voran. Vor allem die notwendige Sperrzeit der U2/U4 nutzen die Bauleute, um wichtige Arbeiten voranzutreiben.

Mit der Linie 7 kommen Fahrgäste jetzt noch schneller nach Steilshoop.
Gespeichert von Moderation am
06
07
2023

Linie 7 fährt direkter nach Steilshoop

In 4 Stopps nach Steilshoop, eine neue Buslinie für Steilshoop-West und Linie 17 über die Fuhle: Zwischen Barmbek und Steilshoop fahren die Busse bald direkter an ihr Ziel. Was sich im Detail ändert und welche Vorteile das für die Fahrgäste bringt.

U5-Musical Bramfeld_
Gespeichert von Redaktion_as am
05
07
2023

Vorhang auf für die U5

Bramfeld empfängt die neue U-Bahn-Linie mit offenen Armen und widmet ihr gleich ein ganzes Musical. Eine Zeitreise mit der U5 und dem Ensemble „Bramfeld’s Best Choice“ in die Zukunft.

ICPMA Award
Gespeichert von Moderation am
27
06
2023

U5 erhält Award für Nachhaltigkeit

Die HOCHBAHN U5 Projekt GmbH wurde im Rahmen der diesjährigen Award-Verleihung der International Construction Project Management Association (ICPMA) auf internationaler Bühne als Pionierin für klimaschonenden Bau ausgezeichnet.

Haltestelle City Nord Visualisierung
Gespeichert von Redaktion_as am
13
06
2023

Nächster Halt: City Nord

Weiter geht’s: Im Sommer 2023 beginnen die Arbeiten für die neue Haltestelle. Alle Fakten zur Haltestelle und zur Bauweise.

Infoabend Lokstedt
Gespeichert von Redaktion_as am
05
06
2023

Sportlicher Austausch in Lokstedt

Über 200 Interessierte waren beim Infoabend (10. Mai 2023) zu den neuen Haltestellen UKE, Siemersplatz/Behrmannplatz sowie Hagenbecks Tierpark dabei. Wir haben die wichtigsten Informationen des Abends zusammengefasst.

Ausstellung Grasbrook Elbbrücken
Gespeichert von Redaktion_as am
02
06
2023

Ausstellung: Architekturwettbewerb Grasbrook

Wir stellen den Siegerentwurf sowie den Zweit- und Drittplatzierten des Architekturwettbewerbs für die U4 Grasbrook auf der Haltestelle Elbbrücken aus. Schauen Sie vorbei!

Haltestelle Moldauhafen
Gespeichert von Redaktion_as am
26
05
2023

Platz 2: Modern trifft auf historisch

Entwurf von Ingenieurbüro Grassl GmbH sowie Ney & Partners BXL n.v. Diese Einsendung schaffte es in die zweite Phase des Wettbewerbs und somit unter die ersten Drei.

Haltestelle Moldauhafen
Gespeichert von Redaktion_as am
26
05
2023

Platz 3: Haltestelle mit Panoramablick

Entwurf von Buro Happold und Explorations Architecture. Diese Einsendung schaffte es in die zweite Phase des Wettbewerbs und somit unter die ersten Drei.

Haltestelle Moldauhafen
Gespeichert von Redaktion_as am
26
05
2023

Teilnehmer Phase 1: Fortführung der Geschichte

Entwurf von Marc Mimram Ingénierie, Marc Mimram Architecture & Associés sowie INGENIEURBÜRO DR. BINNEWIES Ingenieurgesellschaft mbH. Diese Einsendung war Teil der ersten Phase des Wettbewerbs.

Haltestelle Moldauhafen
Gespeichert von Redaktion_as am
26
05
2023

Teilnehmer Phase 1: Das Grasbrooker Tor

Entwurf von Werner Sobek AG, GRBV Ingenieure im Bauwesen GmbH & Co. KG und Cobe A/S. Diese Einsendung war Teil der ersten Phase des Wettbewerbs.

Busse New-York-Ring
Gespeichert von Redaktion_as am
26
05
2023

Für den Haltestellenbau: Sperrung Überseering West

Nach dem Baustart für die Haltestelle Sengelmannstraße geht’s fast nahtlos im Büroviertel weiter. Im Sommer 2023 beginnen die Arbeiten für die Baugrube der neuen Haltestelle City Nord (Stadtpark). Die neue Haltestelle wird direkt unter dem Überseering auf Höhe des New-York-Rings liegen.

Haltestelle Moldauhafen
Gespeichert von Redaktion_as am
23
05
2023

Siegerentwurf: U4 Grasbrook

Wie soll die Anbindung des Innovationsstadtteils Grasbrook aussehen? Wir zeigen die Ergebnisse des Architekturwettbewerbs.

Haltestelle Sengelmannstraße
Gespeichert von Redaktion_as am
11
05
2023

Baubeginn in Alsterdorf

Bevor die U5 an der Sengelmannstraße halten kann, sind noch einige Bauarbeiten rund um die Haltestelle nötig.

Haltestelle Sengelmannstraße
Gespeichert von Redaktion_as am
11
05
2023

Infoabend Sengelmannstraße

Beim Infoabend in der Kulturküche Alsterdorf beantworten wir Ihre Fragen zum Ausbau der Haltestelle Sengelmannstraße sowie zur Tieferlegung und Brückenerweiterung Sengelmannstraße.

Bauarbeiten U4 Horn
Gespeichert von Redaktion_as am
09
05
2023

Das bedeutet die Sperrung U2/U4 für Horn

Bis April 2024 ist der U-Bahn-Betrieb zwischen Rauhes Haus und Legienstraße bzw. ab 13. November bis Billstedt unterbrochen. Wie verändern sich die Wege in Horn? An welchen Stellen wird’s während der Bauzeit lauter?

Gespeichert von Redaktion_as am
04
05
2023

Film zur Sperrung U2/U4

Die Arbeiten rund um die Kreuzung U2/U4 an der Horner Rennbahn sind aufwendig. In einem kurzen Video verschaffen wir einen Überblick.

Gespeichert von Redaktion_as am
26
04
2023

Inflation sorgt für Mehrkosten beim U4-Bau

Aufgrund der Corona-Pandemie und des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine sind die Baupreise enorm gestiegen. Dies macht sich auch bei den Kosten für die U4-Verlängerung bemerkbar.

U4-Infotag in der Philippuskirche
Gespeichert von Moderation am
21
03
2023

Horn will's wissen

Viele interessante Gespräche zum U4-Info-Tag in Horn hier zusammengefasst: Die häufigsten Fragen zum zweiten Bauabschnitt entlang der Manshardtstraße. 

Sperrung U1
Gespeichert von Redaktion_as am
10
03
2023

U1-Sperrung: Vorarbeit für die U5

Während einer knapp dreiwöchigen U1-Sperrung ab Ende März passieren im Bereich Sengelmannstraße auch Vorbereitungen für die neue U5.

Gespeichert von Redaktion_as am
17
02
2023

Sperrung an der Heukoppel

Von März bis Sommer 2023 wird die Heukoppel zwischen Höhnkoppelort und Ellernreihe komplett gesperrt. Umleitungen für Pkw und Lkw werden eingerichtet.

U4-Tunnelbegehung: Kind verschönert Wand der U-Bahn-Haltestelle Horner Rennbahn
Gespeichert von Redaktion_as am
16
01
2023

Horn hat die Baustelle im Blick

Wow, rund 900 Besucherinnen und Besucher sind am Sonnabend, 14. Januar, zu unserem Tag der offenen Baustelle in Horn gekommen!

Symbolbild Probebohrungen U5
Gespeichert von Redaktion_as am
29
12
2022

Bodenuntersuchungen für die U5

Als Bestandteil der Planungen für die U5 finden auf dem Abschnitt Borgweg – Arenen Volkspark Bodenuntersuchungen statt.

Blick in die Baugrube Haltestelle Horner Rennbahn
Gespeichert von Redaktion_as am
22
12
2022

Tag der offenen Baustelle in Horn

So eine Möglichkeit bietet sich nur einmal: Der Blick in einen weitgehend leeren und unverkleideten U-Bahn-Tunnel. Möglich macht's der Tag der offenen Baustelle.

Neue Brücke Paul-Stritter-Weg
Gespeichert von Moderation am
22
12
2022

Am Haken: Neue Brücke in Alsterdorf

Zwischen Alsterdorfer Markt und Feuerbergstraße muss eine neue Fußgängerbrücke her. Grund dafür sind die vorbereitenden Arbeiten für die neue Linie U5.

Symbolfoto: HOCHBAHN richtet einen Ersatzverkehr ein
Gespeichert von Redaktion_as am
30
11
2022

Arbeiten zur Ausfädelung der U4 starten

Wir bauen die U4 auf die Horner Geest für Sie. Ohne Unterbrechungen des U-Bahn-Betriebs auf den Linien U2/U4 geht das nicht. 2023/2024 kommt es zu zwei mehrmonatigen Sperrungen.

Baugruben für Haltestelle Horner Rennbahn Ring 2
Gespeichert von Redaktion_as am
30
11
2022

Durchbruch auf der U4

Auf der U4-Baustelle unter dem Ring 2 werden die einzelnen Bauabschnitte für die künftige Haltestelle zusammengeführt. Jetzt stehen dem Ausbau von Tunnel und Haltestelle nichts mehr im Weg.

Infoabend Kampnagel
Gespeichert von Redaktion_as am
16
11
2022

Fragen und Antworten: Infoabend auf Kampnagel

Dutzende Hamburgerinnen und Hamburger waren beim Infoabend auf Kampnagel dabei. Unsere Expert*innen standen Rede und Antwort. Eine Zusammenfassung des Abends gibt’s hier.

Automatisierung U-Bahn
Gespeichert von Redaktion_as am
09
11
2022

Alle 100 Sekunden eine U-Bahn

Dank modernster Technik kommen wir künftig noch schneller durch Hamburg. Das Stichwort lautet Automatisierung des U-Bahn-Betriebs. Los geht’s auf den Linien U2/U4.

Bauarbeiten Bramfelder Dorfplatz
Gespeichert von Redaktion_as am
12
10
2022

Das passiert am Bramfelder Dorfplatz

Für den Bau der neuen U-Bahn-Linie U5 muss auch in Bramfeld ordentlich Vorarbeit geleistet werden. Lesen Sie hier mehr über die Arbeiten am Bramfelder Dorfplatz.

U5 - neue Zuggeneration - DT6
Gespeichert von Redaktion_as am
06
10
2022

Im DT6 auf der U5

Die U5 wird Hamburgs erste vollautomatisch betriebene U-Bahn-Linie sein: die ersten Fahrzeuge werden 2027 erwartet, damit die Tests für den vollautomatischen Betrieb auf dem Abschnitt Sengelmannstraße bis City Nord starten können.

Sperrung U2/U4
Gespeichert von Redaktion_as am
14
09
2022

U2/U4 im Oktober gesperrt

Im Oktober sind die Linien U2 und U4 zwischen Berliner Tor und Hammer Kirche gesperrt. Grund ist der Einbau eines neuen Kehrgleises. HOCHBAHN richtet einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.

Planetarium im Stadtpark
Gespeichert von Redaktion_as am
13
09
2022

U5 setzt Maßstäbe beim Klimaschutz

Die HOCHBAHN baut die neue U5 umwelt- und ressourcenschonend und nimmt dadurch eine Vorreiter-Rolle im deutschen Schnellbahn-Netzausbau ein. Durch innovative Verfahren in Bau und Planung der U5 werden CO2-Emissionen um 70 Prozent gesenkt.

Enten an der Alster
Gespeichert von Redaktion_as am
12
09
2022

FAQ - Klimaschonender U5-Bau

Wie viel CO2 entsteht beim Bau? Was tut die HOCHBAHN, um die Emissionen zu reduzieren? Wichtige Fragen, kurz erklärt.

Baustelle Beton
Gespeichert von Redaktion_as am
12
09
2022

Klimabilanz des Stahlbetonbaus

Ein Großteil der klimaschädlichen Emissionen bei Infrastruktur-Bauprojekten fällt auf den verarbeiteten Stahlbeton zurück. Anders sieht es auch nicht beim Bau der U5 aus. Warum ist das so und wie macht die HOCHBAHN es besser?

Kreisverkehr Symbolbild
Gespeichert von Moderation am
31
08
2022

Heukoppel: Bald mit Kreisverkehr

Zur Vorbereitung auf den Bau der neuen U5-Haltestelle Bramfeld werden die Busparkplätze vom Bramfelder Dorfplatz dauerhaft verlegt. Dafür verändert sich ab Mitte Oktober 2022 das Gesicht der Heukoppel. Interessierte Anwohner*innen informierten sich darüber Anfang Juli beim Online-Austausch.

Niels Schefe, Jovica Stankovski, Emanuel Da Nirdo und Michael Höllrigl
Gespeichert von Redaktion_as am
23
08
2022

Ausgeschwärmt: U4-Bienen

Ein Bienenschwarm hat sich mit der Baustelle am Meurerweg einen ungewöhnlichen Ort zum Verweilen ausgewählt. Beim Imker Emanuel Da Nirdo finden die Bienen nun ein neues zu Hause in Horn.

U-Bahn-Haltestelle Sengelmannstraße
Gespeichert von Moderation am
23
08
2022

Bauarbeiten rund um die Sengelmannstraße

In den Sommermonaten baut die HOCHBAHN zwischen den U1-Haltestellen Ohlsdorf und Hudtwalckerstraße. Die Zeit der Streckensperrung nutzt die HOCHBAHN U5 Projekt GmbH, um im Bereich Sengelmannstraße weiter in die Vorbereitung für die Linie U5 einzusteigen. 

Gespeichert von Redaktion_as am
11
08
2022

Jetzt geht’s an den Tunnelbau

Geschafft: Die Baugrube ist fertiggestellt. Nun geht es mit dem Bau des Tunnels weiter. Die einzelnen Schritte vom Betonieren bis zur Wiederherstellung der Oberfläche schauen wir uns an.

Blick auf die fertiggestellte U1-Haltestelle Oldenfelde.
Gespeichert von Moderation am
22
07
2022

Ganz schön grün in Oldenfelde

Losfahren und Ankommen macht in Oldenfelde jetzt noch mehr Spaß: Bienenfreundliche Pflanzen, mehr als 350 Fahrradstellplätze und eine Streetball-Anlage bereichern das Umfeld der U1-Haltestelle.

 U4-Haltestelle HafenCity Universität
Gespeichert von Moderation am
18
07
2022

Demo-titel

Die letzten Bauzäune sind abgebaut, jetzt bietet auch das Umfeld der U1-Haltestelle Oldenfelde ideale Aussichten für Fahrgäste und Anwohnerinnen und Anwohner: Die Außenanlagen grünen, die Fahrradstellplätze laden zum Parken und eine Streetball-Anlage z

Gespeichert von Moderation am
24
06
2022

Manshardtstraße: Busse werden umgeleitet

Manshardtstraße für Durchgangsverkehr gesperrt: Bestehende Buslinien werden umgeleitet. Neue Linie 161 bindet Wohngebiet westlich der Rudolf-Roß-Allee an.

Gespeichert von Moderation am
13
06
2022

Weiter geht’s entlang der Manshardtstraße

Im Juli 2022 fällt der Startschuss: Tunnel- und Haltestellenbau entlang der Manshardtstraße beginnen. Auf dem 1,9 Kilometer langen Abschnitt entstehen die Haltestellen "Stoltenstraße" und "Horner Geest".

Bauarbeiten U-Bahn-Tunnel
Gespeichert von Moderation am
25
04
2022

U2/U4 an drei Wochenenden gesperrt

Fahrgäste aufgepasst: Aufgrund von Tunnelbauarbeiten zur U4-Verlängerung wird der Betrieb der Linien U2 und U4 zwischen den Haltestellen Horner Rennbahn und Billstedt im Mai und Juni 2022 eingeschränkt. HOCHBAHN richtet einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.

Ring 2 wird verschwenkt
Gespeichert von Moderation am
25
04
2022

Läuft am Ring 2

Eines der wichtigsten Ziele während des Baus der neuen U4-Strecke: Die Beeinträchtigungen für Anwohnerinnen und Anwohner so gering wie möglich halten – so auch auf der Rennbahnstraße.

U4 Horner Geest: Haltestelle Horner Rennbahn
Gespeichert von Moderation am
29
03
2022

Neue Haltestelle: Erste Tunnelwand steht

Wichtige Wand sichtbar: In der Baugrube am Ring 2 nimmt der Haltestellenrohbau Horner Rennbahn Gestalt an. Wo später die Züge der U2 und U4 halten werden.

Leitungsverlegungen auf dem U5-Abschnitt von Bramfeld in die City Nord starten
Gespeichert von Moderation am
28
02
2022

U5: Leitungsverlegungen - so läuft's

In 2022 starteten die Leitungsverlegungen auf dem U5-Abschnitt von Bramfeld in die City Nord. Damit werden wichtige Voraussetzungen für den Tunnel- und Haltestellenbau von Hamburgs neuer U-Bahn-Linie geschaffen.

Gespeichert von Moderation am
25
02
2022

U5 startet in Bramfeld

Los geht’s mit Hamburgs neuer U-Bahn-Linie 5 auf erstem Abschnitt zwischen Bramfeld und der City Nord. Was dort genau gebaut wird

Abtauchen
Gespeichert von Moderation am
14
02
2022

Schwerelos in der U4-Baugrube

Was haben Taucher auf der U4-Baustelle in Horn zu suchen? Ihr Spezialgebiet befindet sich am Boden der Baugrube. Unter Wasser bereiten sie das Betonieren der Sohle vor. Ein Blick auf einen ganz besonderen Arbeitsplatz.

U5-Probebohrung
Gespeichert von Moderation am
14
02
2022

Besondere Bohrung im Goldbekkanal

Normalerweise finden die Erkundungsbohrungen entlang der U5-Strecke auf festem Untergrund statt. Jetzt bohrt die HOCHBAHN an dieser Stelle erstmalig auch im Wasser, genauer gesagt direkt im Goldbekkanal an der Barmbeker Straße.

Dachkonstruktion
Gespeichert von Redaktion_as am
16
12
2021

U3 Fuhle: Ideen für Architektur und Umfeld der Haltestelle

Zwei Themen standen im Zentrum der zweiten HOCHBAHN-Beteiligungsrunde zu den Planungen für die Neue an der Fuhle im Herbst 2021. Welche Anregungen es gab und wie die HOCHBAHN mit den eingebrachten Ideen weiter verfährt.

U5 Haltestellennamen
Gespeichert von Moderation am
16
12
2021

Guter Plan: Süße Linie mit vier neuen Namen

Nächster Meilenstein für U5: Sicher ist jetzt, in welcher Farbe sich Hamburgs neue U-Bahn-Linie durch die Stadt schlängeln wird. Auch die Namen für vier Haltestellen zwischen Bramfeld und der City Nord stehen fest.

Verkehrssenator Anjes Tjarks und Bereichsleiterin Projektbau Stephanie Holk
Gespeichert von Moderation am
26
11
2021

Rohbau der Haltestelle am Ring 2 gestartet

Arbeiten auf U4-Baustelle laufen auf Hochtouren: Am Ring 2 startete bereits der Rohbau der Haltestelle und des Tunnels. Verkehrssenator Anjes Tjarks schaute sich die deutlichen Fortschritte vor Ort an.

Bodenverladung auf der BE-Fläche am Horner Bogen
Gespeichert von Redaktion_as am
25
11
2021

Keine Baustellen ohne BE-Flächen

Ob Lagerung oder Logistik – die Baustelleneinrichtungsflächen, kurz BE-Flächen, erfüllen wichtige Aufgaben. Erfahren Sie mehr über die größte Fläche der U4-Baustelle.

Karte zeigt U-Bahn-Netzausbau Hamburgs
Gespeichert von Moderation am
04
10
2021

Klimafreundlich unterwegs in Hamburg

Betrieben mit Ökostrom, ohne Abgase und unter der Erde unterwegs: Die U-Bahn bringt die Menschen umweltfreundlich durch die Stadt und lässt oben neue Freiräume entstehen. Und: Die U5 wird so nachhaltig wie möglich gebaut.

Erfolgreich gekreuzt: In Zukunft hält neben der U3 auch die U5 an der Hoheluftbrücke.
Gespeichert von Moderation am
26
08
2021

U5 Hoheluftbrücke: Knotenpunkt mitten im Leben

Im Online-Dialog ging es unter anderem um den begrenzt zur Verfügung stehenden Raum rund um die Haltestelle Hoheluft, den sich schon jetzt sehr viele Menschen teilen müssen.

Fahrgastzahlen
Gespeichert von Moderation am
19
08
2021

Neue Prognose: Deutlich mehr Fahrgäste auf der U5

Die geplante U-Bahn-Linie U5 wird einen wesentlichen Beitrag zur Mobilitätswende leisten. Neue Berechnungen zeigen, dass dieser deutlich größer sein wird als bislang prognostiziert.

Kita Sandkamp
Gespeichert von Moderation am
18
08
2021

Neues Zuhause für die Kita Sandkamp

Die U4 kommt voran. Damit das so bleibt, erhalten 75 Kinder einen neuen Standort im Grünen – in Holzbauweise und mit begrüntem Dach.

Blick auf die U3-Haltestelle mit offenem Eingangsbereich zur Fuhlsbüttler Straße
Gespeichert von Redaktion_as am
16
08
2021

U3 Fuhle: Planung ist fortgeschritten

Erste Entwürfe zeigen, wie die zukünftige Haltestelle aussehen kann. Zwei Themenbereiche stehen jetzt im Fokus. Gestaltung der Haltestelle und des Umfelds. Jetzt sind Sie wieder gefragt!

Baugruben Horn
Gespeichert von Moderation am
09
08
2021

Erste Baugruben werden ausgehoben

Schritt für Schritt voran auf der U4-Baustelle in Horn: Kaum stehen die Schlitzwände, beginnt an einigen Stellen rund um die U Horner Rennbahn schon das Ausheben der ersten Baugruben.

Wo heute noch der 5er fährt, verkehrt in Zukunft die U5.
Gespeichert von Moderation am
21
04
2021

U5 verbindet auf ganzer Linie

Beliebte Strecke wird tiefergelegt: Heute sorgen die Busse der MetroBuslinie 5 dafür, dass Öffi-Nutzer auf der Grindelallee vorankommen. In Zukunft geht es unterirdisch mit der U-Bahn-Linie 5 Richtung Hoheluft, UKE und Lokstedt – schneller und für mehr Lebensqualität entlang der Straße.

Grafik zeigt geplante Lage der U4-Haltestelle über dem Moldauhafen
Gespeichert von Redaktion_as am
08
04
2021

Hamburgs Ideen für Sprung über die Elbe

Großes Interesse, starke Beteiligung: Ob historische Bezüge oder nachhaltige Zukunftsvisionen – die Ideen zur Gestaltung der U4-Haltestelle auf dem Grasbrook sind vielfältig. Welche Anregungen sonst noch im Online-Dialog eingebracht wurden und wie es jetzt weitergeht.

U5-Haltestelle Borgweg hält unter der Barmbeker Straße
Gespeichert von Moderation am
30
03
2021

U5 Borgweg hält unter Barmbeker Straße

Haltestellenlage für U5 Borgweg steht fest. Von Kombi-Haltestelle U3/U5 profitieren alle Fahrgäste - in der Nachbarschaft und hamburgweit. Welche Wege damit kürzer werden.

Wo der Tunnelbau am Lisa-Niebank-Weg starten wird
Gespeichert von Moderation am
19
02
2021

Tunnel- und Haltestellenbau starten

Schwerpunkt rund um die Haltestelle Horner Rennbahn: Wo die U4 in Zukunft ins Bestandsnetz ein- und ausfädelt und das Umsteigen zwischen U2 und U4 ermöglicht, starten jetzt Tunnel- und Haltestellenbau.

Wir für die U4: Stadtteil und HOCHBAHN zum offiziellen Baustart für den Tunnelbau
Gespeichert von Moderation am
19
02
2021

Wir für die U4: Offizieller Baustart für U4 Horner Geest

Meilenstein erreicht und damit die nächste Etappe auf dem Weg zu noch mehr U-Bahn in Hamburg: Auf der Horner Geest starten Tunnel- und Haltestellenbau für die Verlängerung der U4. Passend dazu gibt es eine positive Botschaft aus Berlin.

HOCHBAHN-Projektleiter für die U3 Fuhle: Volker Schmidt
Gespeichert von Redaktion_as am
05
02
2021

Barmbek profitiert von U3-Haltestelle Fuhle

Eine Bereicherung für den Stadtteil oder eigentlich schon jetzt gut erschlossen? HOCHBAHN-Projektleiter Volker Schmidt erläutert, warum die Vorteile der U3-Haltestelle Fuhle überwiegen.

Blick auf die Koppelstraße, unter der die U2-Haltestelle Hagenbecks Tierpark liegt.
Gespeichert von Moderation am
25
01
2021

Hamburgs Ideen für U5 Hagenbecks Tierpark

Kombi-Haltestelle auf dem West-Ast der U5: Mit der Haltestelle Hagenbecks Tierpark wird ein neuer Umstiegsknoten geschaffen. Was die Menschen vor Ort beschäftigt, wenn sie an „ihre“ neue Haltestelle denken.

Unter dem Sportplatzring soll die U5-Haltestelle liegen.
Gespeichert von Moderation am
18
01
2021

Anregungen zu U5-Sportplatzring

Haltestellenlage, -zugänge und Umfeld: Engagiert haben viele Anwohnerinnen und Anwohner Ideen zu „ihrer“ neuen U5-Haltestelle Sportplatzring eingebracht. In Kürze folgt die Auswertung zur U5-Haltestelle Hagenbecks Tierpark.

Bild der Haltestelle Stellingen
Gespeichert von Moderation am
05
01
2021

Ideen für U5-Haltestelle Stellingen

Viele interessante Aspekte wurden im Online-Dialog zu Hamburgs neuem S- und U-Bahn-Knoten im Westen geäußert. Lesen Sie hier, was die Menschen in Stellingen interessiert. Weiter geht’s in Kürze mit den U5-Haltestellen Sportplatzring und Hagenbecks Tierpark.

Kartenausschnitt der Hamburger Innenstadt mit der voraussichtlichen Lage der U5 Haltestellen St. Georg, Hauptbahnhof, Jungfernstieg, und Stephansplatz
Gespeichert von Redaktion_as am
11
12
2020

Lückenschluss: U5-Linienführung entschieden

Meilenstein erreicht: Jetzt steht die finale Streckenführung der U5 fest. In der Innenstadt hält Hamburgs neue U-Bahn gleich vier Mal - und schafft damit ein attraktives Angebot, das Auto stehen zu lassen, für eine autoarme Innenstadt und als wichtiger Bestandteil der Mobilitätswende.

U5-Haltestelle Jungfernstieg - mitten im Herzen Hamburgs
Gespeichert von Redaktion_as am
09
12
2020

Ab in die Mitte: U5 hält auch am Jungfernstieg

Lückenschluss mit 23. Haltestelle: Hamburgs neue U-Bahn-Linie hält in Zukunft auch am Jungfernstieg - um die Innenstadt noch besser per Schnellbahn zu erreichen. Mehr Details zur Neuen.

Mehrere Personen halten stehen auf einer Baustelle und halten einen Spaten in der Hand.
Gespeichert von Moderation am
30
11
2020

U4-Spatenpaten gesucht!

Schicken Sie uns bis zum 6. Dezember ein Foto von sich, wie Sie selbst den Spaten schwingen, stechen oder besonders kompetent halten.

Sprung über die Elbe mit der U4
Gespeichert von Redaktion_as am
16
11
2020

U4-Haltestelle schwebt über dem Wasser

Eine Haltestelle, die verbindet: Die U4 soll zukünftig über dem Moldauhafen halten und neben dem Grasbrook auch die nördliche Veddel anbinden. Was sie besonders macht.

Trassenverlauf zwischen U Elbbrücken und U Moldauhafen
Gespeichert von Redaktion_as am
30
10
2020

Hamburgs neue Panorama-Strecke

Neuer Stadtteil, neue U-Bahn-Haltestelle: U4 schlägt Brücke zum Grasbrook – und hält sogar auf einer. Mehr zu Hamburgs neuem Aussichtspunkt über dem Wasser

Ein Bild von Baustellenabsprerrungen auf der Manshardtstraße Ecke Dannerallee.
Gespeichert von Moderation am
23
10
2020

Manshardtstraße in Abschnitten gesperrt

Leitungsarbeiten entlang der Manshardtstraße schreiten voran: Ab November 2020 sind zwei Abschnitte für Autofahrer*innen beidseitig gesperrt. 

Visualisierung der geplanten U4-Haltestelle Stoltenstraße.
Gespeichert von Moderation am
19
10
2020

Gute Aussichten auf Förderung

Freie und Hansestadt Hamburg stellt Förderantrag beim Bund für U4-Verlängerung. Seit Kurzem stellt der mehr Mittel für den ÖPNV zur Verfügung.

Ein Bus der HOCHBAHN steht vor einer Haltestelle.
Gespeichert von Moderation am
13
10
2020

Im 10-Minuten-Takt mit dem 161er zur U2

In 8 Minuten von der Böcklerstraße zur U2 Legienstraße? Mit der neuen Buslinie 161 kein Problem. Gemeinsam mit dem 261er bietet sie einen dichten Takt zur U-Bahn.

Die U3 Fährt am geplanten Standort der Haltestelle über die Fuhlsbüttler Straße.
Gespeichert von Redaktion_as am
08
10
2020

U3: Fuhle bekommt U-Bahn-Haltestelle

U4 Horner Geest, U5 und jetzt auch U3: HOCHBAHN schließt Lücken im U-Bahn-Netz und schafft mit der U3-Haltestelle an der Fuhle viel Anschluss. Das Wichtigste zum Projekt auf einen Blick.

Eine Person läuft an einem Blumenladen in Barmbek vorbei.
Gespeichert von Redaktion_as am
08
10
2020

Mittendrin in Barmbek

Cafés, Geschäfte, immer viel los: Mit einer U3-Haltestelle an der „Fuhle“ entsteht ein attraktiver Halt im Herzen des Stadtteils. Fünf Gründe, die dafür sprechen.

 U4-Beauftragte Hanna Waeselmann und HOCHBAHN-Bauingenieur Niels Schefe im Gespräch mit einer kleinen Gruppe von Anwohner*innen.
Gespeichert von Moderation am
01
10
2020

U4-Rundgang: Fortschritte deutlich sichtbar

Bau-Besprechung mit Anwohner*innen: Direkt am Ort des Geschehens konnten Interessierte ihre Fragen zu den U4-Bauarbeiten loswerden. Ein Angebot, das viele begeistert nutzten.

Bild der U4 Baustelle vor der U Horner Rennbahn.
Gespeichert von Moderation am
16
09
2020

Arbeiten voll im Plan

Läuft: Bevor Tunnel und Haltestellen der U4 gebaut werden können, muss im Untergrund erstmal Platz geschaffen werden. Die Arbeiten dafür liegen voll im Plan.

Gespeichert von Moderation am
11
09
2020

Ganz viel Theater: U4-Baustelle to go

Viel U4 bei „Horn to go 2020“: Gleich an drei Stationen machte der Stadtteilrundgang des Theaters Das Zimmer in diesem Jahr Halt an der U4-Baustelle.

Geänderte und ergänzende Planunterlagen werden vom 22. Juni bis 21. Juli 2020 öffentlich ausgelegt.
Gespeichert von Moderation am
19
06
2020

Neue und geänderte Planunterlagen werden ausgelegt

U5-Abschnitt von Bramfeld bis City Nord: Teile der bisherigen Planung wurden angepasst. Geänderte und ergänzende Planunterlagen werden vom 22. Juni bis 21. Juli 2020 öffentlich ausgelegt.

Demnächst nicht nur U1-Haltestelle Stephansplatz neben dem Dammtor-Bahnhof.
Gespeichert von Redaktion_as am
12
06
2020

U5: Neuer Verkehrsknotenpunkt am Stephansplatz

Immer in Bewegung: 1929 hält die U1 am Stephansplatz. Heute sorgt der zunehmende Verkehr für großes Gedränge. Mit der U5 entsteht ein neues Verkehrsdrehkreuz in der Innenstadt.

Bild von Wohnhäusern im Umfeld der geplanten U5 Haltestelle Siemersplatz
Gespeichert von Redaktion_as am
11
06
2020

Lokstedts Ideen für neue U5-Haltestelle

Tolle Rückmeldungen zur U5-Haltestelle Siemersplatz/Behrmannplatz: Welche Themen die Menschen vor Ort zu ihrer Haltestelle unter der Vogt-Wells-Straße bewegen.

Gespeichert von Redaktion_as am
11
05
2020

Wichtige Fragen und Antworten

Wie lange wird gebaut? Wann fährt die U4 nach Horn? Ihre Fragen zum Bau der U4 auf die Horner Geest – und unsere Antworten.

Gespeichert von Moderation am
08
05
2020

Bau der U4: Richtig guter Überblick

Wo wird der U4-Tunnel gebaut – und wann? Alle Bau-Schwerpunkte der Verlängerung auf die Horner Geest in der Karte inklusive Zeitplan.

Horner Geest Beteiligung
Gespeichert von Redaktion_as am
05
05
2020

Erfolgsgeschichte: Horn auf Weg zur U4

Hamburg wächst – und das U-Bahn-Netz wächst mit: Horn bekommt einen Anschluss an die U4! Was Stadtteil und HOCHBAHN gemeinsam erreicht haben.

Infografik zur Erklärung der Verfahrens der Offenen Bauweise.
Gespeichert von Redaktion_as am
29
04
2020

Erprobt und bewährt: U4 wird offen gebaut

Grube gebuddelt, Rohbau rein, Deckel drauf – oben drüber kann wieder getobt werden: Wie die offene Bauweise funktioniert und warum sie sinnvoll ist.

Die U4 soll zukünftig an der Horner Rennbahn Richtung Horner Geest abbiegen, die U2 weiter nach Billstedt fahren.
Gespeichert von Redaktion_as am
29
04
2020

Horner Rennbahn: Komplexe Kreuzung für freie Fahrt

Die U4 soll zukünftig an der Horner Rennbahn Richtung Horner Geest abbiegen, die U2 weiter nach Billstedt fahren. Dafür muss am zukünftigen Knotenpunkt umsortiert und neugebaut werden. Warum das eine kniffelige Aufgabe ist.

Foto eines an einem Baum angebrachten Nistkastens.
Gespeichert von Redaktion_as am
29
04
2020

Alles im grünen Bereich

Horn ist grün – und wird mit der U4-Verlängerung noch lebenswerter. Was die HOCHBAHN tut, damit Klappergrasmücke, Feuchtbiotope und Co. auch während der Bauzeit bestmöglich geschützt werden.

Gespeichert von Redaktion_as am
28
04
2020

Klar Schiff im Untergrund: Leitungen und Kabel verlegen

Bauvorbereitung für U4: Um im Erdreich Platz für den U-Bahn-Tunnel zu schaffen, müssen vorab viele Leitungen und Kabel zeitweise oder dauerhaft verlegt werden. Wie das funktioniert und warum Leitungsbrücken auch unterirdisch verlaufen können.

Arbeiter pflanzen einen Baum auf dem Grünstreifen neben einer Straße.
Gespeichert von Moderation am
21
04
2020

HOCHBAHN pflanzt 104 Bäume

Grüne Vielfalt schlägt Wurzeln in Horn: Bis zu 5 Meter hoch und 9 Jahre alt sind Apfel, Walnuss und Co. Wo sie schon vor Baubeginn im Stadtteil gepflanzt werden.

Gespeichert von Moderation am
21
04
2020

Die Neuen auf der U4 im Detail

Horner Rennbahn, Stoltenstraße und Horner Gest: Barrierefrei zu erreichen und modern gestaltet laden die neuen Haltestellen zum Einsteigen ein. Alle Details zu den Neuen der U4.

U5 Haltestelle
Gespeichert von Redaktion_as am
18
03
2020

Lokstedt mit U5 zentral anbinden

Drei Varianten, ein Favorit: Mehrheit der Online-Kommentare und Menschen vor Ort spricht sich für U5-Haltestelle im Bereich Siemersplatz aus. Welche Fragen sonst noch bewegen.

Nahaufnahme von abgelegten Arbeitshandschuhen.
Gespeichert von Moderation am
21
02
2020

Vorbereitende Arbeiten für U4-Bau starten

Voraussetzungen für Bau schaffen: Ende Februar beginnen die bauvorbereitenden Maßnahmen für die U4-Verlängerung auf die Horner Geest. Was das für die Horner bedeutet.

Genehmigung zum Bau der Verlängerung der U4 auf die Horner Geest erhalten
Gespeichert von Moderation am
14
02
2020

Genehmigung zum Bau erhalten

Planfeststellungsbehörde hat der HOCHBAHN die Genehmigung zum Bau der U4-Verlängerung auf die Horner Geest überreicht. Bauvorbereitende Maßnahmen beginnen noch im Februar.

Visualisierung einer U5 Haltestelle mit automatischen Bahnsteigtüren
Gespeichert von Moderation am
10
12
2019

U5: Automatisch in die Zukunft

Die U5 wird Hamburgs erste vollautomatische U-Bahn. Warum das eine sinnvolle Idee ist und wie sicher die U-Bahn ohne Fahrer*innen fährt.

Gespeichert von Moderation am
05
12
2019

Hurra! U1 hält in Oldenfelde

Meilenstein erreicht: Hamburgs 93. U-Bahn-Haltestelle ist seit heute am Netz – und der Auftakt zu noch mehr Netz. Nach nur 22 Monaten Bauzeit!

HOCHBAHN-Projektleiter Volker Schmidt
Gespeichert von Redaktion_as am
29
11
2019

U1 Oldenfelde: Endspurt für die Neue

Noch wenige Tage bis zur Eröffnung: Am 9. Dezember wird Hamburgs 93. U-Bahn-Haltestelle in Betrieb genommen. Kurz vor Fertigstellung zieht HOCHBAHN-Projektleiter Volker Schmidt Bilanz.

Ein Mitarbeiter der Hochbahn zeigt Interessierten den möglichen Streckenverlauf der U5.
Gespeichert von Redaktion_as am
02
11
2019

Volles Haus im UKE zum Start der Bürgerbeteiligung U5 Mitte

Volles Haus, große Begeisterung, viel Lob: Zum Start der Bürgerbeteiligung der U5 Mitte nutzten viele Menschen die Chance im UKE, von Anfang an bei Hamburgs neuer Lebensader dabei zu sein – in interaktiven Modulen und im Gespräch mit Fachleuten der HOCHBAHN.

Ein Wasserrohr wird mit Hilfe eines Krans in eine Baugrube abgelassen.
Gespeichert von Moderation am
02
10
2019

Leitungsarbeiten im Schiffbeker Weg

Bevor die U4 in Horn gebaut werden kann, müssen vorbereitende Arbeiten erfolgen. Ab 7. Oktober verlegt HAMBURG WASSER Wasserleitungen an der Kreuzung Manshardtstraße/Schiffbeker Weg.

Blick auf ein steilshooper Wohnhaus.
Gespeichert von Moderation am
01
10
2019

50 Jahre Steilshoop: Von der Autostadt zur U5

In Zukunft umsteigen: Steilshoop wurde in den 60er/70er Jahren als autofreundlicher Stadtteil gebaut. Mit der U5 kommen die Menschen künftig schneller und komfortabler in die Stadt. Ein Stadtteil im Wandel.

Foto der Langen Reihe im Umfeld der geplanten U5 Haltestelle.
Gespeichert von Redaktion_as am
16
09
2019

U5 St. Georg: Pro und Contra zu 3 Lagen

Vor Ort und online: Varianten für U5-Haltestellen in St. Georg werden intensiv diskutiert. Dabei wird deutlich: Es gibt gute Gründe für jede einzelne Lage – und diese sollten jeweils gut miteinander abgewogen werden.

Gespeichert von Moderation am
10
09
2019

U4 Horn: Baum für Baum wieder grün

Horn bleibt grün: Sobald ein Bauabschnitt der U4-Verlängerung fertig ist, pflanzt die HOCHBAHN neue Bäume nach. Lange bevor die U-Bahn überhaupt fährt, grünt es entlang der Strecke schon wieder.

Karte mit den geplanten U5 Haltestellen Uhlenhorst und Beethovenstraße
Gespeichert von Redaktion_as am
19
08
2019

Warum die U5 nicht an der Mundsburg hält

Auf der Karte sieht es scheinbar naheliegend aus: Die U5-Strecke verläuft an der Mundsburg nah zur U3, ohne aber einen Umstieg zwischen beiden Linien zu ermöglichen. Warum die U5 nicht an der Mundsburg hält.

Von Bramfeld über Steilshoop und die Nordheimstraße bis in die City Nord.
Gespeichert von Moderation am
26
07
2019

Behörde prüft Planung zur U5 Ost

Meilenstein erreicht: Nach Abschluss der Planung startet der U5-Abschnitt von Bramfeld in die City Nord jetzt ins Planfeststellungsverfahren. Ab 30. Juli 2019 können alle Bürgerinnen und Bürger die Unterlagen öffentlich einsehen.

Visualisierung einer U5 Haltestelle im Liniendesign
Gespeichert von Moderation am
12
07
2019

U5 Ost: Kosten stehen fest

Solide geplant, Risiken abgeschätzt, genau kalkuliert: Für den U5-Abschnitt von Bramfeld in die City Nord stehen jetzt die Kosten fest. Ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Realisierung der U5 Ost.

Karte mit möglichen Linienverläufen der S32 und der U5 im Hamburger Westen
Gespeichert von Redaktion_as am
08
07
2019

S32 + U5: Hamburger Westen am Zug

Machbarkeitsuntersuchung für Anbindung des Hamburger Westens liegt vor: Mit der S32 könnten der Osdorfer Born, Lurup und die Science City Bahrenfeld angebunden werden. Die U5 würde dann weiter bis zu den Arenen am Volkspark fahren.

Bild der Haltestelle U Borgweg
Gespeichert von Redaktion_as am
29
05
2019

Fokus: U5-Haltestelle Borgweg

Die U5 hält am Borgweg - aber wo? Zwei Lagen sind noch denkbar. Wir wollen von Ihnen wissen, was wir bei den beiden Haltestellenlagen beachten sollen. Reden Sie mit! Vor Ort und online!

Frederik Simmat im Gespräch vor Ort in St. Georg
Gespeichert von Redaktion_as am
24
05
2019

Mittendrin: Ordentlich was los bei U5 Mitte

Zuhören, erklären, Kontakte knüpfen: Die Vor-Ort-Beteiligung entlang der U5 Mitte läuft auf Hochtouren. Die Beauftragten Frederik Simmat und Florian Kraft lernen die Menschen von Lokstedt bis Borgweg kennen. Am 25. und 26 Mai sind sie in St. Georg vor Ort.

Eine Gruppe von Menschen im Gespräch mit einem Experten der HOCHBAHN.
Gespeichert von Moderation am
08
05
2019

U5 Ost: Volles Forum zu fertiger Planung

3 Abende, jeweils 3 Stunden und gut 300 Mal großes Interesse: Die Veranstaltungen zum Abschluss der U5 Ost-Planung in Bramfeld, Steilshoop und Alsterdorf kamen gut an.

Visualisierung des zukünftigen Straßenbildes um die U5 Haltestelle Steilshoop.
Gespeichert von Moderation am
03
05
2019

Wie die Zukunft unter der Gründgensstraße aussieht

Meilenstein erreicht: Die Planung für die U5 Ost steht! Damit ist auch klar, wo Treppen und Fahrstühle zur Haltestelle unter der Gründgensstraße hinkommen. Werfen Sie einen Blick in die Zukunft.

Kreuzung Fuhlsbüttler Straße/Nordheimstraße aus der Vogelperspektive.
Gespeichert von Moderation am
02
05
2019

Wie U5-Haltestelle an der Nordheimstraße aussieht

Meilenstein erreicht: Die Planung für die U5 Ost steht! Damit ist auch klar, wo Treppen und Fahrstühle zur Haltestelle unter der Nordheimstraße hinkommen. Werfen Sie einen Blick in die Zukunft.

Um Arbeiten zu erledigen, die während des laufenden Betriebs nicht möglich sind, muss die U1 ein letztes Mal voll gesperrt werden.
Gespeichert von Redaktion_as am
29
04
2019

Vollgas in Oldenfelde: U1 ein letztes Mal gesperrt

Ruck, zuck zur neuen Haltestelle: Voll im Zeitplan kommen die Arbeiten in Oldenfelde zügig voran. Um Arbeiten zu erledigen, die während des laufenden Betriebs nicht möglich sind, muss die U1 ein letztes Mal zwischen Farmsen und Berne bzw. Volksdorf gesperrt werden.

Ein U4-Haltestellenschild mit der Beschriftung: Meine U4-Haltestelle heißt ...
Gespeichert von Moderation am
26
04
2019

Horn kreativ: 570 Vorschläge für U4-Haltestellen

Was haben Horner Geest, St. Olaf und Bud Spencer gemeinsam? Die Hornerinnen und Horner haben sie als Namen für ihre beiden neuen U4-Haltestellen vorgeschlagen – und noch 567 andere. Im Juni sollen die Ergebnisse feststehen.

U5-Haltestelle Bramfeld: Treppen und Fahrtreppen am Westende des Bahnsteigs
Gespeichert von Moderation am
26
04
2019

Wie die Zukunft in Bramfeld aussieht

Die Planung für die U5 Ost ist abgeschlossen. Damit steht auch fest, wo Treppen und Fahrstühle hinkommen. Werfen Sie jetzt schon einen Blick in die Zukunft.

Visualisierung der Ausgangslagen für die U5 Haltestelle Nordheimstrasse.
Gespeichert von Moderation am
17
04
2019

Geschafft: Planung für U5 Ost steht

Meilenstein erreicht: Die Planung für die U5 vom Bramfelder Dorfplatz bis zur City Nord ist abgeschlossen. Um die Genehmigung zum Bau der U5 Ost zu erhalten, steht im nächsten Schritt das Planfeststellungsverfahren an.

Eine Gruppe von Menschen mit Bauhelmen, Gummistiefeln und Warnwesten läuft über die Baustelle der U-Oldenfelde.
Gespeichert von Redaktion_as am
15
04
2019

120 Fans stiefeln erstmals über ihre Haltestelle

Endspurt in Oldenfelde: In acht Monaten soll die U1 an der neuen Haltestelle Oldenfelde halten. Die Arbeiten liegen voll im Zeitplan, die Haltestelle sieht schon sehr gut aus. Ein Bild davon machten sich rund 120 Menschen beim Baustellenbesuch vor Ort.

Visualisierung der geplanten U-4 Haltestelle Horner Rennbahn nach dem Umbau.
Gespeichert von Moderation am
25
03
2019

U4 bringt Licht in Horner Untergrund

Licht, hochwertig, mit charakteristischen Bildern aus Horn: Die Siegesentwürfe des Architekturwettbewerbs zeigen, wie die beiden neuen U4-Haltestellen auf der Horner Geest und der Umbau der Horner Rennbahn aussehen könnten.

Bild über den bereits gepflasterten Bahnsteig, der im Bau befindlichen U1-Haltestelle Oldenfelde.
Gespeichert von Redaktion_as am
19
03
2019

Arbeiten in Oldenfelde voll im Zeitplan

Bahnsteig, Schalterhalle, Sichtschutzwände: Während der U1-Sperrung in den Frühjahrsferien konnten die Arbeiten auf der Haltestellen-Baustelle Oldenfelde planmäßig umgesetzt werden.

HOCHBAHN-Chef Henrik Falk (l.) und Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher schauen sich per Augmented Reality die Zukunft Hamburgs mit der U5 an.
Gespeichert von Redaktion_as am
27
02
2019

Full House beim Open House: U5 kommt sehr gut an

Wow, wow, wow: Rund 10.000 Menschen besuchen stadtweite Auftaktveranstaltungen zur U5 und informieren sich über Hamburgs neue Lebensader. Ihre wichtigste Frage: Wann ist die U5 denn fertig?

An der Stelle, an der künftig die U1 Oldenfelde liegen wird, steht bereits der Rohbau für das Dach des Bahnsteigs zwischen den Gleisen.
Gespeichert von Redaktion_as am
27
02
2019

U1 zwischen Farmsen und Berne in Frühjahrsferien gesperrt

Die Bauarbeiten für die Haltestelle Oldenfelde kommen gut voran - und jetzt legen wir noch eine Schippe drauf. Um Arbeiten durchzuführen, die während des laufenden U-Bahn-Betriebs nicht möglich sind, müssen wir die U1 zwischen Farmsen und Berne bzw. Volksdorf in den Frühjahrsferien für zwei Wochen sperren.

Eine der beiden denkbaren Haltestellenlagen am Borgweg.
Gespeichert von Redaktion_as am
22
02
2019

Zwei Haltestellenlagen für Borgweg denkbar

Von der City Nord wird die U5 über eine Haltestelle am Borgweg weiter in Richtung Winterhude und Innenstadt geführt. Offen ist derzeit noch, wo die Haltestelle und damit der Umstieg auf die U3 genau liegen kann.

Gespeichert von Redaktion_as am
13
02
2019

Warum es mit der U1-Haltestelle nicht lauter wird

Genau hingehört: Der Praxistest eines Schallgutachters zeigt, dass eine U-Bahn auf freier Strecke lauter ist als eine U-Bahn, die an einer Haltestelle hält und wieder losfährt.

Nächster Halt der U5-Tour: Haus der Moleküle an der Uni Hamburg am 15. und 16. Februar
Gespeichert von Redaktion_as am
29
01
2019

Noch 3 Orte. 6 Tage. Überall: U5 erleben

Auftakt ist gemacht: U5-Tour durch Hamburg. Weiter geht es am 15. + 16. Februar an der Uni, eine Woche später sind wir auf Kampnagel (22.+23. Februar) und Ende Februar im Hühnerposten am Hauptbahnhof.

Streckenverlauf U5
Gespeichert von Redaktion_as am
23
01
2019

Warum die U5 über die Innenstadt fährt

Warum fährt die neue U-Bahn-Linie 5 nicht von Alsterdorf zum Siemersplatz, sondern schon wieder über die Innenstadt? Weil eine Querverbindung nördlich der Alster zwar eine sinnvolle Sache ist, aber die neue U5 die wirkungsvolle und dringend notwendige Antwort auf steigende Fahrgastzahlen in der weiter wachsenden Metropole ist.

Gespeichert von Redaktion_as am
23
01
2019

Die U5 - der Film! Auf ins Herz der Stadt

Auf ins Herz der Stadt! Die U5 wird Hamburgs neue Lebensader. Von Bramfeld über die Innenstadt bis Stellingen: Über Steilshoop, die City Nord, Winterhude, den Hauptbahnhof, an der Universität vorbei Richtung Lokstedt.

 

Luftbild mit eingezeichneter Baustelleneinrichtungsfläche nahe der Horner Rennbahn und dem geplanten Streckenverlauf entlang der Manshardtstaße.
Gespeichert von Moderation am
15
01
2019

U4-Bauplanung: Baustellenflächen in Horn

Die Planung für die U4 Horner Geest befindet sich im Planfeststellungsverfahren. Parallel dazu werden wichtige Vorbereitungen für die Bauarbeiten getroffen. Ein wichtiges Thema dabei: Baustelleneinrichtungsflächen nah an der Baustelle.

Eine Horner Anwohnerin sitzt in einem Sonnenstuhl und schaut in die Ferne.
Gespeichert von Moderation am
14
01
2019

Planfeststellungsverfahren für U4 Horner Geest läuft noch

Seit Herbst 2018 prüft die Planfeststellungsbehörde die Planung zur Verlängerung der U4 auf die Horner Geest. Der Erörterungstermin wird für Frühjahr 2019 angestrebt. Ist die Genehmigung erteilt, soll der Bau der U4 Horner Geest Ende 2019 beginnen.

95.000 zusätzliche Fahrgäste werden allein am Hauptbahnhof für die U5 erwartet.
Gespeichert von Redaktion_as am
14
01
2019

Ab durch die Mitte: U5 fährt über Innenstadt

95.000 zusätzliche Fahrgäste werden allein am Hauptbahnhof erwartet. Dazu 32.000 am Stephansplatz. Die Zahlen verdeutlichen, dass es Sinn macht, die U5 über die Innenstadt zu führen. Ob zur Arbeit, ins Theater oder zum Shoppen – die Hamburger wollen in die Innenstadt.

Karte mit Varianten zur U5-Linienführung in Lokstedt
Gespeichert von Redaktion_as am
08
01
2019

U5-Linienführung in Lokstedt: Noch 3 Varianten denkbar

Hamburgs neue Lebensader soll möglichst vielen Menschen eine U-Bahn-Haltestelle in direkter Nähe bieten, die bislang noch keine haben. Für die Erschließung Lokstedts mit der U5 und eine mögliche Weiterführung nach Stellingen sind noch drei Varianten denkbar.

Foto von Bauunterlagen und eines Lageplans zur geplanten U4-Verlängerung..
Gespeichert von Moderation am
04
01
2019

Behörde prüft Planung zum Bau der U4 auf Horner Geest

Wichtiger Meilenstein erreicht: Die HOCHBAHN hat den Antrag auf Planungsgenehmigung für die U4 Horner Geest bei der Behörde eingereicht. Ab 20. August 2018 können die Unterlagen eingesehen werden – vor Ort und online.

Schaufenster eines Gitarren-Ladens in der Umgebung der geplanten U5 Haltestelle Jarrestraße.
Gespeichert von Redaktion_as am
04
10
2018

Das klingt gut: U5 Mitte als Herzstück der neuen Lebensader

In 7 Minuten von der Jarrestraße zum Hauptbahnhof? Mit der U5 in Zukunft kein Problem mehr. Herzstück der neuen U-Bahn-Linie ist die U5 Mitte - der Abschnitt von der City Nord über die Innenstadt bis Siemersplatz oder Stellingen.

Bild eines skatenden Mannes mit den Grindelhochhäusern im Hintergrund.
Gespeichert von Redaktion_as am
26
09
2018

UKE, Uni, Kampnagel: Diese Orte verbindet die U5 Mitte

City Nord, Winterhude, Uhlenhorst, St. Georg, Innenstadt, Universität, Hoheluft, Lokstedt, Stellingen: Mit der U5 wächst Hamburg näher zusammen. Welche Orte entlang der neuen Verkehrs- und Lebensader in Zukunft besonders schnell zu erreichen sind.

Panorama eines Wohnhausdachs in Steilshoop mit Blick Richtung City.
Gespeichert von Moderation am
21
09
2018

Vorentwurfsplanung für U5 Ost steht

Die U5 Ost soll von Bramfeld bis zur City Nord führen. Die HOCHBAHN hat die Planungen so weit vertieft, dass nun der sogenannte Vorentwurf vorliegt. Hier können Sie diese einsehen.

Arbeiter in Warnwesten führen Gleisbauarbeiten durch.
Gespeichert von Redaktion_as am
31
05
2018

Fortschritte auf der U1-Baustelle in Oldenfelde

Kurze Sperrung, große Wirkung: Im März 2018 wurde die U1 für zwei Wochen gesperrt, um wichtige Arbeiten für den Bau der neuen Haltestelle durchzuführen. Was die HOCHBAHN in dieser Zeit alles geschafft hat, sehen Sie in der Bildergalerie.

Eine interessierte Besucherin der Veranstaltung am 22. Mai stellt über das Mikrofon eine Frage and die HOCHBAHN Expert*innen.
Gespeichert von Moderation am
25
05
2018

Planung für U4 Horner Geest abgeschlossen

Die Verlängerung der U4 auf die Horner Geest wird ein Gewinn für den Stadtteil sein - so der Tenor auf der Veranstaltung der HOCHBAHN. Dort wurde der finale Planungsstand vorgestellt und ein Blick zurück auf die erfolgreiche Beteiligung der Bürger*innen geworfen.

Siegesentwurf des Architekturwettbewerbs für die Haltestelle U5 Steilshoop.
Gespeichert von Moderation am
18
05
2018

U5-Haltestelle Steilshoop nimmt Gestalt an

Bunte Vielfalt Steilshoops erstrahlt im Untergrund: Wenn die U5 in Zukunft unter der Gründgensstraße hält, können sich die Fahrgäste über eine besonders interessant gestaltete Haltestelle freuen, die den Stadtteil widerspiegelt.

Impression aus der Veranstaltung am 19. Mai in der Alsterdorfer Kulturküche.
Gespeichert von Moderation am
05
02
2018

HOCHBAHN informiert zu Erschütterungsmessungen

Welche Erschütterungen lassen sich aktuell in den Häusern nahe der Haltestelle Sengelmannstraße messen? Was ist ein Beurteilungspegel und wieso wird nicht der Maximalpegel eines Lärmereignisses betrachtet? Diese und andere Fragen zum Thema Erschütterungsmessungen standen im Zentrum der Veranstaltung am 19. Mai in der Alsterdorfer Kulturküche.

Bunte Spaten stecken anlässlich des Spatenstichs auf einem Gelände bei der U1 Oldenfelde.
Gespeichert von Redaktion_as am
22
01
2018

Jetzt geht's los: Spatenstich für neue Haltestelle

Meilenstein und Lückenschluss: Mit Oldenfelde startet der U-Bahn-Netzausbau in Hamburg. Mit dem neuen Stopp bekommen rund 4500 Oldenfelder*innen erstmals fußläufig einen U-Bahn-Anschluss. Ihre Fahrtzeit zum Hauptbahnhof halbiert sich fast. Ab Ende 2019 heißt es dann: Nächster Halt: Oldenfelde!

Gespeichert von Moderation am
02
01
2018

HOCHBAHN untersucht Boden entlang der U5 Ost genauer

Die Strecke für die U5 Ost steht fest. Jetzt untersucht die HOCHBAHN den Untergrund entlang der Route genauer. Bis April finden zwischen Bramfeld und Steilshoop sowie zwischen Sengelmannstraße und City Nord Probebohrungen statt.

Bürger*innen stehen um ein architektonisches Model von Horn.
Gespeichert von Moderation am
05
12
2017

Bürger*innen bringen Ideen für Gestaltung der U4-Haltestellen ein

Was macht Horn aus? Für die Gestaltung der Haltestellen der Verlängerung der U4 auf die Horner Geest wollte die HOCHBAHN genau das von den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort wissen. In der Veranstaltung in der Horner Freiheit wurden viele interessante Ideen gesammelt.

3D-Visualisierung der Westseite der geplanten U1 Oldenfelde.
Gespeichert von Redaktion_as am
05
12
2017

HOCHBAHN erhält Baugenehmigung für neue U1-Haltestelle

Erster Meilenstein des U-Bahn-Netzausbaus erreicht: Die Stadt hat der HOCHBAHN die Baugenehmigung für die U1-Haltestelle Oldenfelde erteilt. Ende 2019 könnte die neue Haltestelle in Betrieb genommen werden.

Eine Gruppe von Kindern zieht mit einer Leine an einem Baum.
Gespeichert von Redaktion_as am
28
11
2017

U1-Oldenfelde: Kinder packen tatkräftig mit an!

Früh für neue Haltestelle begeistern: In Oldenfelde bereitet die HOCHBAHN die Fläche für den Bau der neuen U1-Haltestelle vor. Beim dafür nötigen Fällen der Bäume und Sträucher packten Kinder kräftig mit an. Nach Abschluss der Bauarbeiten werden die Flächen neu bepflanzt.

Visualisierung einer Haltestelle im Liniendesign von Teherani.
Gespeichert von Moderation am
15
11
2017

Architekturbüro Hadi Teherani gewinnt Wettbewerb zum Liniendesign

Ein Gesicht für die neue U-Bahn-Linie: Damit die Fahrgäste der zukünftigen U5 die neue U-Bahn schnell als „ihre“ identifizieren, braucht es ein wiedererkennbares Design der Haltestellen. Das Hamburger Architekturbüro Hadi Teherani wird diesen gestalterischen Charakter der Linie entwickeln.

Ein Diorama aus Knet und Papier wird angefertigt.
Gespeichert von Moderation am
29
09
2017

Wie könnte die U5-Haltestelle in Steilshoop aussehen?

Unter der Gründgensstraße soll die neue U5-Haltestelle liegen. Doch wie könnte sie aussehen? Was macht den Stadtteil aus und könnte sich in der Gestaltung widerspiegeln? Im Vorfeld des Architekturwettbewerbs zur zukünftigen U5-Haltestelle konnten die Bewohner*innen Steilshoops ihre Ideen dazu einbringen.

Gespeichert von Moderation am
31
08
2017

HOCHBAHN untersucht Boden für Nordvariante

Wichtig für die vertiefte Untersuchung der Nordvariante: HOCHBAHN startet Probebohrungen in Barmbek-Nord. Entlang der Straßen Zwanckweg, Nordheimstraße, Steilshooper Allee und Ruwoldtweg wird bis Dezember gebohrt.

Ein Schauspieler mit Hut, Sonnenbrille und schwarzem Anzug steht beim Spaziergang „Horn-to-go“  vor einem Haltestellenschild mit der Aufschrift "Stoltenstraße".
Gespeichert von Moderation am
11
08
2017

Neue U4-Haltestellen begeistern Horner*innen

Ob beim Spaziergang „Horn-to-go“ des Theaters Das Zimmer oder zu Besuch auf den Stadtteilfesten in Horn und Billstedt – die HOCHBAHN informiert die Bürger*innen vielfältig zum aktuellen Planungsstand der Verlängerung der U4 auf die Horner Geest.

Menschen stehen an der Bushaltestelle Dannerallee und warten.
Gespeichert von Moderation am
24
05
2017

Vorentwurfsplanung jetzt online

Die Vorentwurfsplanung für den Neubau der Strecke zur Horner Geest ist seit Mai 2017 abgeschlossen. Die Planungen sind nun wesentlich detaillierter und viele Fragen - auch die der Anwohnerinnen und Anwohner - können nun näher beantwortet werden.

Eine Gruppe von Menschen steht in einer Tiefgarage.
Gespeichert von Moderation am
25
03
2017

Mythos U-Bahn-Haltestelle Steilshoop – gibt es die schon?

Seit den siebziger Jahren hält sich beharrlich das Gerücht, in Steilshoop gäbe es bereits den Rohbau einer U-Bahn-Haltestelle. Einige wollen den Bau unter der Gründgensstraße beobachtet haben, andere standen sogar schon auf dem unterirdischen Bahnsteig. Doch was ist wirklich dran an diesem Mythos?

Auftaktveranstaltung des Beteiligungsprozesses in Barmbek-Nord
Gespeichert von Moderation am
19
02
2017

Auf dem Weg zur besten Lösung für Barmbek-Nord

Wo liegt die geeignetste Haltestelle für Barmbek-Nord? Am Ende intensiver Planung, die immer im engen Dialog mit den Anwohnerinnen und Anwohnern stattfand, steht eine Lösung. Wie der Weg dahin aussah und, warum Planung ein mehrstufiger Prozess ist.

Hanna Waeselmann, Beauftragte für den U-Bahnnetzausbau U1 Oldenfelde
Gespeichert von Redaktion_as am
01
01
2017

Hanna Waeselmann, Beauftragte für U1 Oldenfelde

Ganz nah dran an den Menschen vor Ort: Hanna Waeselmann ist die Schnittstelle zwischen Stadtteil und HOCHBAHN. Zu allen Fragen rund um den Neubau der U1-Haltestelle Oldenfelde ist sie jederzeit ansprechbar.

Ein Bus der Linie 20 Richtung S Rübenkamp.
Gespeichert von Moderation am
29
09
2016

Noch schneller ins Büro: Nächster Halt New-York-Ring

30.000 Arbeitsplätze, 300 Unternehmen: Die City Nord ist per Schnellbahn bislang nur über die U-Bahn-Haltestelle Sengelmannstraße angebunden. Das soll sich ändern. Demnächst wird es auch im Südwesten der modernen Bürostadt eine U-Bahn-Haltestelle geben.

Panorama der Gründgensstraße.
Gespeichert von Moderation am
12
08
2016

Warum U5-Haltestelle unter der Gründgensstraße liegen soll

Drei Varianten für die zukünftige U-Bahn-Haltestelle in Steilshoop wurden intensiv betrachtet. Am Ende steht fest: Sie soll unter der Gründgensstraße liegen. Warum dieser Standort sich am besten eignet, um rund 20.000 Steilshooperinnen und Steilshooper schneller durch die Stadt zu bringen.

Eine Gruppe von Kindern in Warnwesten zieht gemeinsam an einem Seil.
Gespeichert von Redaktion_as am
23
07
2016

Das haben wir gemeinsam erreicht!

Früh hat die HOCHBAHN die Bürgerinnen und Bürger vor Ort in Oldenfelde an der Planung zum Neubau der U1-Haltestelle Oldenfelde beteiligt. Engagiert haben die Menschen vor Ort ihre zahlreichen Ideen eingebracht. Welche Ergebnisse dabei herausgekommen sind.

Busse der HOCHBAHN halten am Bramfelder Dorfplatz.
Gespeichert von Moderation am
22
06
2016

Unter dem Dorfplatz soll sie liegen!

Bramfeld soll endlich einen U-Bahn-Anschluss bekommen. Aber wo wird die östlichste Haltestelle der zukünftigen U5 liegen? Drei Varianten waren im Rennen. Welche das waren, und warum es am Ende der Bramfelder Dorfplatz geworden ist.

 U4-Haltestelle HafenCity Universität

Die Hochbahn wird klimaneutral

Der Klimawandel geht uns alle an! Er gehört zu den kritischsten globalen Risiken unserer Zeit. Mit der urbanen Mobilität haben wir einen wichtigen Hebel, um Hamburgs ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Visualisierung Haltestelle U4

Unsere Projekte

Von der ersten U-Bahn über die ersten emissionsfrei angetriebenen Busse bis hin zu autonom fahrenden Fahrzeugen – die HOCHBAHN bewegt Hamburg seit weit über 100 Jahren. Die Vision einer komfortablen, optimal vernetzten und umweltfreundlichen Mobilität für Hamburg treibt uns täglich an und macht uns zum Motor für Innovationen. Gestern heute und auch morgen: Erfahren Sie hier alles zu unseren aktuellen Projekten wie der neuen U5, digitalem Ticketing oder Hamburgs E-Bussen.

Ein Mann in Warnweste steht vor einer Gruppe von Kindern und deutet in die Ferne.

Wir leben Vielfalt

Hamburg ist bunt. Die HOCHBAHN auch. Wir begegnen Vielfalt mit Vielfalt. Wir sprechen uns gegen Diskriminierung jeder Art aus. Weil wir auf Respekt stehen und das Thema Diversity ernst nehmen. Denn nur Respekt bringt uns alle voran: Kundinnen und Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Beschützt von drei Holzstangen kann der neue Baum Wurzeln schlagen.

Unternehmens- und Nachhaltigkeitsbericht

Die ganze Welt der HOCHBAHN: Erfahren Sie hier in unserem Unternehmens- und Nachhaltigkeitsbericht, wie wir Hamburg emissionsfrei in Takt bringen. In unserer GRI-Bilanz berichten wir zudem umfassend über all unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten. Alle Zahlen, Daten und Fakten gibt's zudem im Lagebericht und Jahresabschluss.

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen:

Außenansicht U1 Bahnhof

Vorlage Einfache Info-Seite

Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund! « sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben.

Busse in Bramfeld

Startseite

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Projekte

U4 Horner Geest

U4 Horner Geest

Wir packen's an: Die Verlängerung der U4 in Horn läuft. Damit wird der Stadtteil an das U-Bahn-Netz angeschlossen. Was das genau heißt? Zwei neue Haltestellen „Stoltenstraße“ und „Horner Geest“ und ein Anbau an der „Horner Rennbahn“.

Auf dieser Seite informiert und beteiligt die HOCHBAHN ausführlich zum U-Bahn-Netzausbau in Hamburg. Auf dieser Website steht alles Wissenswerte zur Verlängerung der U4 auf die Horner Geestzu Hamburgs neuer U-Bahn-Linie, der U5, zu den Planungen zur U3-Haltestelle Fuhlsbüttler Straße und zur U4-Verlängerung auf den Grasbrook. Werden Sie aktiv! Informieren Sie sich und reden Sie mit!

Aktuelle Pressemitteilungen:

Am 5. Mai feierten die Anwohner*innen die Eröffnung der Haltestelle Horner Rennbahn.
Gespeichert von Moderation am
07
05
2024

Anwohner*innen feiern Haltestelleneröffnung

Feiertag an der U Horner Rennbahn: Rund 1.000 Menschen waren der Einladung der HOCHBAHN gefolgt. Bevor der U-Bahn-Betrieb beginnt, konnten sie sich "ihre" Haltestelle anschauen.

Bahnsteig Horner Rennbahn
Gespeichert von Moderation am
03
05
2024

7 Fakten zur neuen Haltestelle

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Bei der U Horner Rennbahn wurde angebaut. Lernen Sie mehr über die neue Haltestelle unterm Ring 2.

Senator Anjes Tjarks und Vorstandsvorsitzender Robert Henrich
Gespeichert von Moderation am
03
05
2024

Horner Rennbahn: Neue Haltestelle eröffnet

Upgrade für die U-Bahn-Haltestelle Horner Rennbahn: Statt auf zwei Gleisen rollen die Züge jetzt auf drei. Damit ist der Meilenstein auf dem Weg zur U4 Horner Geest im Zeitplan erreicht.

 U4-Haltestelle HafenCity Universität

Die HOCHBAHN wird klimaneutral

Der Klimawandel geht uns alle an! Er gehört zu den kritischsten globalen Risiken unserer Zeit. Mit der urbanen Mobilität haben wir einen wichtigen Hebel, um Hamburgs ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

U-Bahn Borgweg

Die HOCHBAHN U5 Projekt GmbH

A wonderful serenity has taken possession of my entire soul, like these sweet mornings of spring which I enjoy with my whole heart.

Cookies UI